Haus St. Stephan, Bildungshaus der Diözese Eisenstadt

Lange Nacht der Kirchen im Haus St. Stephan


Das Haus St. Stephan ist wieder teil der österreichweiten Aktion "Lange Nacht der Kirchen" am Freitag, den 10. Juni 2016.  Unser Programm steht dieses Jahr ganz im Zeichen der interkulturellen und interreligiöse Begegnung.

18.30 Uhr  Bibliolog - Biblische Geschichten werden lebendig
Im Bibliolog wird eine Geschichte der Bibel von innen heraus lebendig und neu erfahren. Unter Anleitung von Mag. Alexandra Moritz können sich die TeilnehmerInnen Schrit für Schritt in biblische Situationen und Personen hineinversetzen. Diesmal stehen die biblischen Personen David und Batseba im Mittelpunkt. Der mächtige König David verliebt sich in Batseba, die Ehefrau seines Kriegers Urija. Für das Leben von David, Urija und Batseba zieht das gravierende Folgen nach sich .....(2Sam 11,1-27)

20.00 Uhr  Meditative Kreistänze
Gemeinsame Schritte und Bewegungen zu Melodien und Rhythmen aus aller Welt. Unter der Leitung von Albert Koosz

22.00 Uhr  Spirituelle Lieder aus verschiedenen Kulturen
Wir singen Lieder verschiedener Kulturen, spirituelle Lieder in verschiedenen Sprachen. Unter der Leitung von Elisabeth Papst-Lackinger

23.00 Uhr  Interreligiöses Friedensgebet
Texte, Lieder, Gebet aus dem Christentum, Islam, Buddhismus etc. Gemeinsam mit Geflüchteten aus Krisen- und Kriegsgebieten beten wir um Frieden.

mehr Info zur Langen Nacht der Kirchen finden Sie auch unter http://www.langenachtderkirchen.at/



Haus St. Stephan
Bildungs- und Tagungszentrum der Diözese Eisenstadt

Anmeldung
T 02612 / 42591, F DW -12
M 0676 / 9343934
E bildungshaus@haus-st-stephan.at
7350 Oberpullendorf, Schloßplatz 4

Geschäftszeiten
Montag bis Donnerstag: 8.00 – 16.00 Uhr
Freitag: 8.00 – 12.00 Uhr

Folgen Sie uns auf Facebook …
Abonnieren Sie unseren Newsletter …

Begegnungen berühren die Seele.
Sie hinterlassen Spuren, die nie ganz vergehen.

Ein Haus - viele Möglichkeiten

Das ehemalige Schloss liegt im Herzen des Burgenlandes und bietet sowohl einen stimmungsvollen Rahmen als auch alle räumlichen und technischen Voraussetzungen für Ihren Event: vom Seminar, einer Tagung bis hin zu Familienfeiern und kulturellen Veranstaltungen.

Ein Service der

Diözese Eisenstadt